Kurzmeldungen

In der Galerie (Veranstaltungen > 2009 Tanzkurs der HHO) sind nun einige Bilder vom Tanzkurs der HH07 zu sehen, den die Schülerinnen und Schüler in der Gaststätte Kerssen-Brons durchgeführt haben.

Besser spät als nie - das trifft es hier ganz gut:

ab heute sind in der Galerie einige Bilder von der diesjährigen Skiexkursion zu sehen, an der einige Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Frau Schoo und Frau Köstler teilgenommen haben.

Ein Fan [fɛn] (englisch fan [fæn], von fanatic „Fanatiker") ist ein begeisterter Anhänger einer Person, einer Gruppe von Personen oder einer Sache. Fans finden sich oft in Fanklubs zusammen. Die begeisterte Anhängerschaft äußert sich meist in Ritualen der Verehrung der betreffenden Person, Gruppe oder Sache. Für diese Verehrung, die die Fans betreiben, hat sich umgangssprachlich der Begriff Kult eingebürgert. Er beruht häufig auch auf Mythen, die sich um den Gegenstand der Verehrung ranken.

Sportfan

 

Der Sommer ist die wärmste der vier Jahreszeiten in der gemäßigten und arktischen Klimazone. Aufgrund des wandernden Zenitstandes der Sonne zwischen südlichem und nördlichem Wendekreis wiederholt sich der Sommer in jeder Hemisphäre in einem jährlichen Turnus.

Summer feeling

 

Streber: umgangssprachlich, abwertend: jemand, der mit Fleiß, Zielstrebigkeit, effizienter Arbeitsorganisation und Ehrgeiz auf die eigene Laufbahn vor Allem in der Schule, aber auch in Ausbildung, Studium und Beruf hinarbeitet; häufig auch zur Überdeckung eigener Defizite oder als Schimpfwort ohne jeglichen sachlichen Hintergrund.

Streber

 

Ein roter Teppich ist ein meist lang ausgerollter Teppich, auf dem wichtige oder prominente Personen (Stars, Staatsoberhäupter, etc.) gehen. Rote Teppiche werden häufig für besondere Anlässe und Empfänge vor dem Eingang, im Stiegenhaus, aber auch am Flughafen ausgerollt und sollen die Bedeutung der Personen, die über ihn gehen, zum Ausdruck bringen.

Roter Teppich

 

Das Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird deshalb umgangssprachlich oft auch als „Hartz IV“ bezeichnet.

Hartz IV
 

Heute, am Freitag, dem 13., fand die zweite Prüfung im Rahmen des ECDL stand, genauer gesagt die Prüfung im Modul 2: Betriebssysteme.

Doch offensichtlich ist dieser spezielle Tag nur ein Ammenmärchen, denn es haben alle Schülerinnen und Schüler die Prüfung erfolgreich bestanden! Smile

Es hatten sich bereits im Vorfeld viele Schüler in die ausgehängten Listen eingetragen, andere wiederum erschienen quasi "auf dem letzten Drücker". Daher verzögrte sich die Prüfung ein wenig, bis dann der Moment der Wahrheit für die rund 60 Kandidaten kam.

Doch wie bereits gesagt, endete die Prüfung für alle Schülerinnen und Schüler mit einem positiven Ausgang. Zum Teil haben einige Schülerinnen und Schüler sogar das Traumergebnis von 100% erreicht.

In diesem Sinne schauen wir erwartungsvoll auf den 27. März, denn dann findet die nächste Prüfung statt. Weitere Informationen werden wie üblich am Schwarzen Brett und im Internet unter www.gk-hueberts.de bekanntgegeben.

Ende Januar besuchten die Oberstufen der Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung die Amazone Werke in Osnabrück-Hasbergen. Nach einem interessanten Einstieg in die 125-jährige Firmengeschichte der Firma Amazone und einem Begrüßungsgetränk wurden die Gruppen durch die Fertigung des Betriebes geführt. Durch die Fertigungstiefe von 80 % konnte die komplette Herstellung von Sämaschinen, Walzen und Spritzen betrachtet werden.

Betriebsbesichtigung bei Amazone

Nach der zweistündigen Führung im alten Werk wurde das neue Werk in Leeden besichtigt, in welchem Spritzen mit einer Breite von bis zu 40 Meter hergestellt werden.

Durch die informative Führung durch Herrn Kampmeier bekamen die Schüler einen umfassenden Einblick eines mittelständischen Betriebes aus ihrer Region, welchen sie mit dem Themenbereich aus ihrem Unterricht praxisnah verknüpfen konnten.

Nachdem ein aufmerksamer Besucher der Website festgestellt hatte (vielen Dank nochmals), dass einige Bilder nicht korrekt angezeigt werden, waren nun einige Wartungsarbeiten erforderlich.

Nach einigen Tüfteleien sollte nun wieder alles ordnungsgemäß funktionieren. Sollte es dennoch an der einen oder anderen Stelle hapern, sind wir natürlich für eine kurze Nachricht dankbar.

In diesem Sinne wünschen wir noch ein schönes Wochenende!

Seit Februar 2009 nimmt die Hüberts'sche Schule an dem Microsoft-Projekt "DreamSpark" teil. Dadurch wird es Schülern ermöglicht, professionelle Microsoft Entwickler- und Designertools kostenlos herunterzuladen.

Microsoft gibt im Rahmen von DreamSpark kostenlos seine Entwickler- und Designertools weltweit direkt an Schüler! Auf diese Weise können unsere Schülerinnen und Schüler professionelle Microsoft Entwickler- und Designtools herunterladen. Dies beitet den interessierten Schülern die Gelegenheit, sich fit für die schulische und berufliche Zukunft zu machen.

Zum Seitenanfang