Aktuelles

Abiturientengruppen verkleiden sich kreativ
Eine Gruppe Cheerleader war dabei - und auch ein paar Jungs trugen ihre Kostüme mit Überzeugung. | Foto: Heinrich Weßling

Abiturientengruppen verkleiden sich kreativ

Bald ist es so weit und die Abschlussjahrgänge in der Region schreiben ihre letzten wichtigen Prüfungen.


Davor werden wie üblich die Mottowochen veranstaltet, die noch einmal für großen Spaß sorgen.

250 Schüler und Schülerinnen der Klasse 13 gehen jetzt in ihre letzten Wochen an der Hüberts‘schen Schule in Hopsten. Mit dem Abschluss wollen sie in einen neuen Lebensabschnitt starten. In den nächsten Wochen müssen allerdings erst noch die Abschlussprüfungen geschrieben werden.

Das Abi-Thema an der „Hübi“ lautet „ABIReal – 2 Minuten aufnahmefähig“. Das hatten die Schülergruppen und Gremien übereinstimmend entschieden, berichteten Carlotta Staye und Maja Dierkes. Am Freitag der Mottowoche standen Gruppenkostüme auf dem Plan. Jeden Tag gab es einen Kostümwettbewerb, am Ende wird es einen Schulsieger geben.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.