Es besteht ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, die nach Erklärung der Eltern nicht zuhause betreut werden können. Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichtszeitraums statt. Eine Vorlage des Arbeitgebers wird nicht benötigt. Wir möchten Sie darum bitten, mit dieser Möglichkeit - nicht zuletzt aufgrund der hohen Zahl an Infizierten in der Gemeinde Hopsten - verantwortungsvoll umzugehen. Damit schützen Sie sich selbst, Ihre Kinder und auch unsere Beschäftigten.

Die Schülerinnen und Schüler können im Zuge der Betreuung vor Ort in der Schule am digitalen Unterricht teilnehmen. Bei (dringendem) Bedarf wird von der Schule hierfür ein Endgerät zur Verfügung gestellt. 

Bitte füllen Sie bei Vorliegen eines Betreuungsbedarfs den Anmeldebogen aus und senden Sie diesen per E-Mail bis spätestens Freitag (18 Uhr) an den jeweiligen Klassenlehrer/die jeweilige Klassenlehrerin.

 

 

2017 DGP Wir machen mit       BMU Logo        PtJ Logo.svg                  Abitipps Logo black

Zum Seitenanfang