41 Schüler des ersten Abschlussjahrgangs der Hüberts‘schen Realschule erhielten am Samstag bei herrlichem Frühsommerwetter auf dem idyllischen Wallfahrtsplatz auf dem Breischen ihre Abschlusszeugnisse überreicht.

2020 RS14a
Die Abschlussschüler der Klasse A der Hüberts‘schen Realschule freuten sich am Samstag ebenso über ihre Zeugnisse...

Um das Dasein als Laborkaninchen, den großen Sprung und Lebensträume ging es am Samstagnachmittag bei der Abschlussfeier des ersten Jahrgangs, der nun die Hüberts‘sche Realschule verlässt. Dafür hatten es die Organisatoren trotz Coronazeiten für alle richtig schön gemacht. 41 Schüler erhielten bei herrlichem Frühsommerwetter auf dem idyllischen Wallfahrtsplatz auf dem Breischen ihre Zeugnisse.

Die Feier begann mit einem ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Christoph Klöpper und Pfarrerin Elke Böhne gemeinsam hielten, und den einige Schüler mitgestaltet hatten. Das Thema lautete: „Vor dem großen Sprung wagen wir einen Blick zurück.“ Entsprechend wurden gemeinsame Erlebnisse und schöne Erinnerungen aufgefrischt. Aber auch ein Moment der Stille für den Mitschüler, der vor einigen Wochen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war, fehlte nicht. Ein aufgestelltes Foto symbolisierte, dass er in den Köpfen und Herzen aller auch beim Abschluss noch mit dabei war.

Nach dem Gottesdienst sprach zunächst Jonas Kleine-Harmeyer für die beiden Abschlussklassen. „Wir können alle stolz auf uns sein“, erklärte er und hoffte, „dass unsere Freundschaften nicht brechen“. „Beginnt mit voller Freude euren nächsten Lebensabschnitt“, wünschte Christoph Lütkehues als Elternvertreter, bevor Maike und Renée Hagemann Mitschüler, Eltern und Lehrer mit einem Gitarrenduett unterhielten. Bürgermeister Winfried Pohlmann überbrachte Grüße von Rat und Verwaltung der Gemeinde Hopsten. „Für mich seid ihr etwas ganz Besonderes“, attestierte der Rathauschef den jungen Absolventen.

Jan Schulze-Feldmann, Abteilungsleiter Realschule, begann seinen Part mit dem Dank an die Schulleitung, seine Abteilungsleiterkollegin Verena Lagemann, das restliche Kollegium, die Sekretärinnen, den Hausmeister, die Eltern und die Schüler selbst. „Für mich geht heute ein Traum in Erfüllung“, erklärte er. „Für mich seid ihr Pioniere und ich bin unheimlich dankbar euch begleiten zu dürfen.“ Im Anschluss erzählte er die wahre Geschichte des Schauspielers Sylvester Stallone. Eine Erfolgsgeschichte über das hartnäckige verfolgen eines Traums trotz zigfachen Scheiterns. Dasselbe gab er seinen scheidenden Schüler mit auf den Weg: „Begrabt eure Träume nicht zu früh und nicht aus den falschen Gründen.“

Schließlich steuerte Schulleiter Alfons Ahlers noch einige aussagekräftige Zahlen bei. Demnach liegt der Notendurchschnitt in der Klasse A bei 2,2 (vier Schülern waren besser als 2,0) und in der Klasse B bei 2,3 (sieben Schüler waren besser als 2,0). 33 Schüler haben die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe erhalten. „Damit können wir uns als Anfänger durchaus sehen lassen, glaube ich“, erklärte Ahlers, bevor es an die Zeugnisvergabe ging.

Folgende Schülerinnen und Schüler wurden für einen Notendurchschnitt von besser als 2,0 besonders geehrt: Bennet Berlage, Dreierwalde; Justus Burbrink, Hopsten; Meike Hagemann, Hopsten; Besmira Kelmendi, Hopsten; Jonas Kleine Haermeyer, Hopsten; Alicia Lage, Hopsten; Henning Rass, Hopsten; Laura Reich, Hopsten; Jannis Stroot, Hörstel; Fia Windmeier, Hopsten; Hanna Woltring, Hopsten. Den besten Notendurchschnitt im ersten Abschlussjahrgang der Hüberts’schen Realschule erreichte Alicia Lage.

2020 RS14b
...wie ihre Mitschüler aus der Klasse B. Fotos: Heinrich Weßling

Die Namen der Entlassschüler
RS14A:
Albers, Leon; Berlage, Bennet; Benighaus Eva; Budde, Felix; Dieckmann, Tjard; Faber, Louis; Freye, Finn; Gaschler, Kilian; Greß, Theresa-Sophie; Hagemann, Nina; Laumann, Sophie; Lütkehues, Mia; Lüttmann, Maxim; Rass, Henning; Reich, Laura; Stroot, Jannis; Vennemann, Felix; Verloop, Merein; Wermeling, Andreas; Wittmann, Johanna

RS14B:
Borgmann, Simon; Brinker, Nina; Burbrink, Justus; Engelbarts, Patrizia; Gradinar, Raul; Hachmann, Kim; Hagemann, Meike; Hagemann, Renée; Heeke, Philip; Hofhus, Lena; Kelmendi, Besmira; Kleine-Haermeyer, Jonas; Klostermann, Hans; Lage, Alicia; Lambrecht, Linus; Rutemöller, Maik; Schmidt, Vanessa; Storm, Anna-Lina; Torheyden, Merle; Windmeier, Fia; Woltring, Hanna

Quelle: IVZ Online vom 21.06.2020, Anke Beiing (URL: https://www.ivz-aktuell.de/Lokales/7641390/Glaubt-an-eure-Traeume, Zugriff am 23.06.2020)