Seit Dezember 2010 nimmt die Hüberts'sche Schule am so genannten Imagine-Programm (ehemals Dreamspark bzw. MSDNAA) von Microsoft teil.

Dieses Programm hat das Ziel, Schülern und Studierenden einen kostenlosen Zugriff auf Microsoft Software zu geben.

Auf diese Weise können die Schüler (im Laufe Ihrer Zeit an der Hüberts'schen Schule) sich beispielsweise die gleiche Programmiersoftware herunterladen, wie sie auch in der Schule benutzt wird - und das kostenlos, legal und voll lizensiert.

Damit die Schüler ein Nutzerkonto für den Zugriff auf das Dreamspark-Programm erhalten, müssen sich die Schüler zunächst bei Herrn Postmeyer, dem zuständigen Administrator für das Dreamspark-Programm, registrieren. Dazu reicht eine E-Mail an die Adresse , in der Name, Klasse und E-Mail-Adresse (keine Fantasieadressen wie !) angegeben sind. Nach einer Prüfung erhält der Schüler dann eine E-Mail mit einem Passwort, welches die Anmeldung am Dreamspark-System via ELMS ermöglicht. Alternativ kann das folgende Formular zur Registrierung genutzt werden.

Hinweis: Die dabei angegebenen Daten werden nur für die Erstellung des Benutzerkontos zwingend benötigt, es erfolgt keinerlei anderweitige Nutzung. Nach der Erstellung des Benutzerkontos werden die per E-Mail bzw. Formular übertragenen Daten gelöscht.

ELMS ist die Kurzbezeichnung für e-academy License Management System. Mit diesem System werden die Softwarelizenzen aus dem Dreamspark-Programm verwaltet. Im ELMS ordern die Bezugsberechtigten die Softwarelizenzen, laden die Software herunter und verwalten ihre Lizenzen.

Und hier geht es zum ELMS der Hüberts'schen Schule:

http://msdn.hueberts.de

 

captcharefresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Zum Seitenanfang